24-Stunden-Pflege mit niedrigen Kosten | mcCare24
Unser Angebot im Überblick
· 24H Betreuung
· Kurzzeitpflege
· Haushaltsbetreung
· Ferienbetreuung
· Hausbetreuung
· Kompetente Betreuungskräfte
· Legal beschäftigte Pflegehilfen
· Langjährige Erfahrung (über 7 Jahre)
· kurzfristig einsatzbereit
KOSTEN
BEI mcCARE24
1900,- MINIMAL
hier sind unsere Kosten schon mit enthalten
2500,- MAXIMAL
hier sind unsere Kosten schon mit enthalten


Wertvolle 24-Stunden-Pflege
zu bezahlbaren Kosten

Nun zu dem, was Sie unter Umständen am dringendsten interessiert: Kann man sich eine Betreuung rund um die Uhr überhaupt leisten? Man kann! Viele Menschen schließen die 24-Stunden-Pflege aufgrund der Kosten bereits im Vorfeld aus. Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um sich unsere Kostenstruktur anzusehen, damit wir von mcCare24 Sie davon überzeugen können, dass Pflegekräfte aus der Slowakei eine günstige Alternative zum Heim sind.

Bei uns gibt es keine verdeckten Kosten oder schwammigen Vereinbarungen. Jeder Fall ist individuell, und wir setzen uns intensiv mit Ihrem persönlichen Betreuungsproblem auseinander. Bevor Sie Verpflichtungen mit uns eingehen, möchten wir Ihnen im Folgenden aufzeigen, wie bei der 24-Stunden-Pflege die Kosten errechnet werden. Wir garantieren für Transparenz - ohne Fallstricke und böse Überraschungen.




24-Stunden-Pflege:
Zusammensetzung der Kosten

Die monatlichen Pflegekosten liegen zwischen 1.900 und 2.500 Euro brutto. Entscheidend für die Einstufung sind die deutschen Sprachkenntnisse: Mit Geduld und Wörterbuch kann man bei der 24-Stunden-Pflege Kosten einsparen, kann aber keine ausgedehnten Konversationen führen. Zwischen 1.900 und 2.000 Euro liegen die Kosten für Betreuer/innen mit geringen Sprachkenntnissen. Bessere Sprachkenntnisse beginnen bei 2.100 Euro mit kommunikativem Deutsch (eine einfache Unterhaltung ist möglich), gutes Deutsch entsprechend bei 2.300 Euro und sehr gutes Deutsch (fließend) bei 2.500 Euro.




Preisklassen
bei mcCARE24

keine guten Deutschkenntnisse (Note 4 bis 5)
1900 - 2000,- €
Deutschkenntnisse, als ausreichend zu bezeichnen (Note 4)
ca. 2100,- €
befriedigende bis ausreichende Deutschkenntnisse (Note 3 bis 4)
ca. 2200,- €
gute bis befriedigende Deutschkenntnisse (Note 2 bis 3)
ca. 2300,- €
gute Deutschkenntnisse (Note 2)
2400,- €
gute bis sehr gute Deutschkenntnisse (Note 1 bis 2)
2500,- €



Betreuungshonorar
bei mcCARE24

Hier entstehen Ihnen keinerlei Zusatzkosten.




Preise
bei mcCARE24

Folgende Kriterien sind für die Preisgestaltung relevant:

  • die Qualifikation der Haushaltshilfe oder Pflegekraft
  • Art und Umfang der auszuführenden Tätigkeiten
  • das Krankheitsbild
  • Nachtarbeit
  • Pflegestufe
  • die Mithilfe bei der Betreuung und Pflege durch Angehörige
  • Freizeit-/Ruhemöglichkeiten für die Betreuungskraft
  • Sind weitere Personen im Haushalt zu betreuen oder zu pflegen?
  • Muss die Betreuungskraft einen Führerschein haben?
  • Niveau der Sprachkenntnisse.

Steuerliche Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen

Im Einzelnen können danach folgende steuerliche Ermäßigungen beansprucht werden:

  • sozialversicherungspflichtig angestellte oder selbstständig tätige Haushaltshilfen: bei haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnissen / Dienstleistungen (auch bei Pflege- und Betreuungsleistungen) bis zu 20.000 Euro in Höhe von 20 Prozent (maximal 4.000 Euro)
  • geringfügig beschäftigte Haushaltshilfen: für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse bei geringfügigen Beschäftigungen bis zu 2.550 Euro in Höhe von 20 Prozent (maximal 510 Euro).

Voraussetzung für die Steuerermäßigungen ist, dass der Steuerpflichtige die Aufwendungen durch Vorlage einer Rechnung und die Zahlung der Rechnung (z. B. für haushaltsnahe Dienstleistungen, der Handwerkerleistung oder der Pflege- bzw. Betreuungsleistung) durch Beleg des Kreditinstituts nachweist. Die Steuererleichterung steht sowohl den pflegebedürftigen Menschen als auch den Angehörigen zu, unabhängig davon, ob sie in einem gemeinsamen Haushalt leben oder nicht. Für Details sprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater.

Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Kosten für die Betreuungskraft pro Monat 2400,- €
Vermittlungs- und Betreuungskosten inklusive
- 316.- € - 545.- € - 728.- € - 901.- €
Verhinderungspflegegeld (bis zu 2.418 €/Jahr) - 201,50 €
Steuervorteile bis zu (4.000 €/Jahr - 333.- €
Gesamtbelastungen pro Monat effektiv 1.865,50 €1.549,50 € 1.320,50 € 1.137,50 € 964,50 €

Förderung Verhinderungspflege

Die Förderung der Verhinderungspflege beträgt derzeit insgesamt 1.550 Euro und ist auf 28 Tage im Jahr begrenzt.

Förderung bei Demenz

Diese Art der Förderung erhalten Menschen mit Demenz, geistig Behinderte und psychisch Kranke. Die Sätze liegen bei 100 beziehungsweise 200 Euro pro Monat (1.400 / 2.400 Euro pro Jahr).

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass das Betreuungsgeld nicht an den Pflegebedürftigen selbst ausgezahlt werden kann. Es darf ausschließlich für qualitätsgesicherte Betreuungsangebote eingesetzt werden. In der Praxis heißt das, dass Sie das Betreuungsgeld nur von der Pflegekasse erhalten, wenn Sie die Rechnung eines zugelassenen Anbieters einreichen. Allerdings müssen dabei folgende Bedingungen erfüllt werden:

  1. Das Betreuungsgeld darf nicht für pflegerische Leistungen, etwa die Körperpflege oder das An- und Auskleiden, und auch nicht für hauswirtschaftliche Leistungen wie Putzen oder Kochen eingesetzt werden.
  2. Da qualitätsgesicherte Betreuungseinrichtungen eingesetzt werden müssen, kommen als Leistungserbringer vor allem folgende Angebote infrage:
    • Pflegedienste, die dieses spezielle Angebot vorhalten
    • Tages- und Nachtpflege
    • ehrenamtliche Betreuungsdienste
    • freiberufliche Betreuungspersonen, wenn Sie mit der Pflegekasse einen entsprechenden Versorgungsvertrag haben
    • als Ansparbetrag für die Kurzzeitpflege nach Rücksprache mit der Pflegekasse.

Förderung Pflegegeld

Das Pflegegeld wird gezahlt, wenn der Pflegebedürftige in einer häuslichen Umgebung von Angehörigen oder von einer anderen selbst gewählten Person gepflegt wird.

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen weiter!

Falls Sie sich noch genauer über unser Angebot und über die Kosten für Pflegekräfte informieren wollen, gelangen Sie über die unten aufgeführten Links zu weiteren Infoseiten. Zudem stehen wir Ihnen telefonisch über die Nummer 0761 / 45 89 37 46 zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.

1
RECHTLICHES
1
LEISTUNGSANGEBOT
1
UNVERBINDLICHE ANFRAGE